banner banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

25.11.2010 21:05

Carl-Fritz Bardusch erhält Verdienstkreuz

Ettlingen (mr) Finanzminister Willi Stächele hat heute Carl-Fritz Bardusch aus Ettlingen das ihm vom Bundespräsidenten verliehene Verdienstkreuz am Bande überreicht. "Mit seinem außergewöhnlichen unternehmerischen und kulturellen Engagement wirkt Herr Bardusch weltweit und ist dennoch in Baden-Württemberg heimisch geblieben. Seine Leistung verdient Anerkennung." Dies sagte Finanzminister Willi Stächele am Donnerstag (25. November 2010) in Ettlingen.

Carl-Fritz Bardusch führt seit über 30 Jahren und in vierter Generation das gleichnamige Familienunternehmen, das 1871 in Ettlingen als Wäscherei der örtlichen Offiziersschule gegründet wurde. Mit Mut und Weitsicht hat Carl-Fritz Bardusch das Unternehmen zu einem hochmodernen und internationalen Textil-Dienstleister fortentwickelt. In dem Unternehmen finden heute über 4.000 Menschen an 25 Standorten in Deutschland und weiteren Niederlassungen weltweit einen Arbeitsplatz. Seine Mitarbeiter stehen für Carl-Fritz Bardusch im Mittelpunkt, er begegnet ihnen stets mit menschlicher Integrität, Fairness und Stil.

Darüber hinaus engagiert sich Carl-Fritz Bardusch im kulturellen und sozialen Bereich. Er hat die Bürgerstiftung Ettlingen 2003 mit ins Leben gerufen. Die Stiftung fördert beispielsweise Sprachförderungsprojekte für Kinder und Hausaufgabenbetreuung an Schulen in Ettlingen. Seit 2005 ist die Firma Bardusch auch Partner und Sponsor der Ettlinger Schlossfestspiele - eines von vielen Beispielen dafür, dass sich Carl-Fritz Bardusch seiner Heimatstadt Ettlingen in besonderem Maße verbunden fühlt.

Seit 1958 ist Herr Carl-Fritz Bardusch überdies im Reitsport aktiv, insbesondere im Pforzheimer Reiterverein e.V. Bardusch hat sich dort als Vorstand und Rechnungsführer engagiert und steht dem Verein bis heute mit betriebswirtschaftlichem Rat und Tat zur Verfügung. Ein Schwerpunkt seines Engagements liegt in der Förderung junger Reiter am Bundesleistungszentrum in Warendorf und der Unterstützung von Jugendturnieren. Carl-Fritz Bardusch sponsert eine Vielzahl internationaler, aber auch kleiner lokaler Reitturniere. Er ist Mitinitiator des internationalen Reitturniers "Goldstadt Cup", das dieses Jahr zum 10. Mal stattfindet und in Reiterkreisen als eines der besten Freilandturniere gilt.

"In der gesamten Branche blickt man mit Respekt und Anerkennung auf die unternehmerischen und kulturellen Leistungen von Carl-Fritz Bardusch. Er ist ein Vorbild und hat sich um das Land verdient gemacht. Hierfür gebührt ihm Dank", betonte der Finanzminister abschließend.

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!