banner banner
news-aus-baden.de

zurück

Nachricht

05.09.2015 09:35

Redaktion vor Ort: Mit dem Boot unterwegs im Naturschutzgebiet Taubergießen

Foto
Natur pur für die Fahrgäste im Taubergießen.
Rheinhausen (mr) Der Taubergießen ist eines der letzten besonderen Naturschutzgebiete in der Region. Vielfach gibt es dort bei einer Fart mit dem Boot einmalige Tierbestände mit etwas Glück zu sehen. Neben dem Eisvogel kann mann ebenso den Haubentaucher oder Kormorane erblicken. Dazu begleiten die Fahrgäste in den Booten meist Enten oder Schwäne, die sich über ein Vesper freuen und fast handzahm sind.

Beeindruckend ist natürlich bei der Fahrt mit den Booten der "Kapitäne" aus Rust oder Rheinhausen die herrliche Landschaft und Stille der Wälder mit einzelnen Bäumen weit ins Wasser ragend, die nur von dem Gesang einzelner Vögel unterbrochen wird. Wer einen fachkundigen Kapitän dabei hat wie Klaus Koßmann aus Rheinhausen, der kann sich über viele Informationen freuen. Er vermittelt den Mitfahrern authentisch das Leben in diesem einmaligen Naturschutzgebiet.

Die Fahrten können mit unterschiedlicher Länge bestellt werden und bieten dazu begleitend weitere Dienstleistungen wie Bewirtung. Mehr Informationen: http://www.taubergiessen-kossmann.de

© by www.news-aus-baden.de 2006 - 2017
Impressum/ Kontakt/ Nutzungsbedingungen
Webdesign+Programmierung

Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!