01.07.2020 12:00

Esel in der Innenstadt sorgt für Aufsehen

(Baden-Baden) Ein Esel in der Innenstadt von Baden-Baden sorgte jetzt für Aufsehen.

Weil ein Zeuge mehrere offenbar alkoholisierte Personen mit
einem Esel am Augustaplatz sah und sich um das Tier sorgte, wurde am
Dienstagabend kurz nach 22 Uhr die Polizei gerufen. Die Beamten der Kurstadt konnten das Tier wie geschildert samt seines augenscheinlich alkoholisierten 54 Jahre alten Besitzers antreffen. Fußläufig mussten sich im Anschluss Tier und Halter auf Weisung der Beamten auf den Heimweg machen. Eine Meldung an die zuständigen Behörden folgte dem Einsatz.

Anzeigen
Anzeigen