01.06.2021 09:26

Müll brennt

(Malterdingen) Am Montag, gegen 19.00 Uhr, wurde mitgeteilt, dass es in einem Industriebetrieb im Gewerbegebiet Malterdingen zu einem Brand ...

Am Montag, gegen 19.00 Uhr, wurde mitgeteilt, dass es in einem Industriebetrieb im Gewerbegebiet Malterdingen zu einem Brand gekommen ist.
Bei der Brandörtlichkeit handelt es sich um einen nicht überdachten Lagerbereich einer Abfallverwertungsanlage. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verbrannten nahezu 100 Tonnen Müll, wobei kein tatsächlicher Sachschaden entstanden ist.
Auch Gebäude oder Gebäudeteile wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen; Personen
kamen ebenfalls nicht zu Schaden. Die nahegelegene Bahnstrecke wurde wegen der
starken Rauchentwicklung bis 20:30 Uhr gesperrt; zeitgleich waren auch die
Löscharbeiten beendet. Zur Brandursache kann derzeit noch nichts gesagt werden.
Das Polizeirevier Emmendingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Redaktion hat berichtet.

Anzeigen
Anzeigen