02.08.2021 12:38

Auto brennt auf A 5

(Bühl) Der Brand eines Autos rief in der Nacht zum Montag Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei auf den Plan. Der Fahrer eines ...

Der Brand eines Autos rief in der Nacht zum Montag
Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei auf den Plan. Der Fahrer eines Opel
kam mit seinem Wagen gegen 3:20 Uhr auf dem Seitenstreifen auf der A 5 zwischen
den Anschlussstellen Bühl und Achern zum Stehen. Offenbar war ein technischer
Defekt der Auslöser dafür, dass Flammen aus dem Motorraum schlugen. Das Feuer
breiteten sich aus und erfassten schließlich das ganze Automobil. Die Feuerwehr
Bühl war mit zwei Fahrzeugen und insgesamt elf Mann vor Ort und konnte den Brand
löschen. Die Schadenshöhe ist bislang noch unklar. Verletzt wurde
glücklicherweise niemand.

Anzeigen
Anzeigen