02.01.2020 18:42

Mehr Geburten

(Offenburg) Marie und David waren 2019 die beliebtesten Vornamen für neugeborene Mädchen und Jungen in Offenburg. Das teilt das städtische Standesamt mit. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Namen Emilia und Mila beziehungsweise Leon und Paul.

Marie und David waren 2019 die beliebtesten Vornamen für neugeborene Mädchen und Jungen in Offenburg. Das teilt das städtische Standesamt mit. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Namen Emilia und Mila beziehungsweise Leon und Paul.
2019 wurden insgesamt 2.334 Geburten beurkundet. Darunter befinden sich 16 Nachbeurkundungen (Geburtsbeurkundungen von Geburten, die im Ausland stattgefunden haben). Die Gesamtzahl ist im Vergleich zum Vorjahr wieder einmal gestiegen. Im Jahr 2018 haben waren 2.207 Geburten beurkundet worden.
Die meisten Neugeborenen, die auf dem Offenburger Standesamt gemeldet wurden, hatten nur einen Vornamen (1369 Kinder). 868 Jungen und Mädchen erhielten zwei Vornamen, 73 gleich drei. Acht Kinder erhielten mehr als drei Vornamen.
2019 wurden 364 Ehen in Offenburg geschlossen. 2018 waren es 377.
Im Jahr 2019 wurden 1.326 Sterbefälle beurkundet. 2018 waren es 1.250.

Anzeigen
Anzeigen