02.02.2021 15:05

Brummi-Unfall

(Villingen-Schwenningen) In der Schwenninger Straße Villingen hat es am Dienstagmorgen gescheppert. Ein 46 Jahre alter Fahrer eines Lastwagens der ...

In der Schwenninger Straße Villingen hat es am Dienstagmorgen
gescheppert. Ein 46 Jahre alter Fahrer eines Lastwagens der technischen Dienste
der Stadt Villingen-Schwenningen, der Richtung Klosterring fuhr, wechselte die
Fahrspur und übersah dabei den Audi eines 25-Jährigen. Bei dem Unfall entstand
an der A3-Limousine nach Schätzung der Polizei auf der linken Fahrzeugseite ein
Schaden von 5000 Euro. Am Laster entstanden dadurch lediglich ein paar
Schrammen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Lastwagenfahrer übersieht Nebenmann

Einen Unfall mit Sachschaden hat ein Lastwagenfahrer am Dienstag gegen 11 Uhr auf der Schwenninger Straße verursacht.
Ein 46-jähriger fuhr mit einem Daimler-Benz Laster stadteinwärts und übersah
beim Wechsel des Fahrstreifens einen neben ihm fahrenden 25-Jährigen in einem
Audi A3. Beim seitlichen Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt
rund 5.000 Euro.

Anzeigen
Anzeigen