03.01.2022 12:23

Übergabe des Uferparks an die Bürgerschaft erfolgt

(Überlingen) Nach dem erfolgten Rückbau des Uferparks konnte das ehemalige Landesgartenschaugelände offiziell von der Landesgartenschau ...

Nach dem erfolgten Rückbau des Uferparks konnte das ehemalige Landesgartenschaugelände offiziell von der Landesgartenschau Überlingen GmbH an die Stadt Überlingen übergeben werden.

Noch vor den Feiertagen ist es gelungen, das sechs Hektar große Gelände mit dem einem Kilometer langen Uferweg der Öffentlichkeit zugängig zu machen. Roland Leiter, Geschäftsführer LGS, betonte bei dem offiziellen Übergabeakt an OB Jan Zeitler „Es war unser erklärtes Ziel, den Park noch vor Weihnachten unter Gewährleistung der Verkehrssicherheit freizugeben. Wir wollten nicht warten, bis er „besenrein“ übergeben werden kann“. Die noch ausstehenden Restarbeiten werden Anfang 2022 erledigt.

Oberbürgermeister Zeitler, der den Uferpark stellvertretend für die Bürgerinnen und Bürger Überlingens dankend entgegengenommen hat, zeigte sich erfreut darüber, dass die Stadt um eine weitere grüne Oase bereichert werden konnte. Es erfülle ihn mit Stolz, dass dieser vor kurzem mit dem „Baden-Württembergischen Landschaftsarchitektur-Preis 2022“ ausgezeichnet wurde. „Der ohnehin schon sehr attraktive Uferpark wird auch künftig ein Anziehungsort für Jung und Alt sein und unsere Stadt für die Bürgerinnen und Bürger sowie Besucher noch liebens- und lebenswerter machen“, so Zeitler.

Ab dem kommenden Frühjahr/Sommer bereichert zusätzlich ein gastronomisches Angebot den Park.

Anzeigen
Anzeigen