03.11.2019 13:32

Verletzte nach Verkehrsunfall

(Bermatingen) Am Sonntag gegen 01.25 Uhr, kam auf der L 205, zwischen Markdorf und Bermatingen, ein Pkw Renault von der Fahrbahn ab und ...

Am Sonntag gegen 01.25 Uhr, kam auf der L 205, zwischen
Markdorf und Bermatingen, ein Pkw Renault von der Fahrbahn ab und schleuderte
gegen eine Böschung. An dem Pkw, welcher auf dem Fahrzeugdach zum Stillstand
kam, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Eine 16-jährige
Mitfahrerin wurde leicht verletzt und von dem alarmierten Rettungsdienst in eine
Klinik transportiert. Der Fahrzeuglenker und zwei weitere Fahrzeuginsassen
entfernten sich von der Unfallstelle und es war nicht auszuschließen, dass sich
die Fahrzeuginsassen aufgrund erlittener Verletzungen in einer hilflosen Lage
befinden. Eingeleitet Suchmaßnahmen des Rettungsdienstes und der Polizei
verliefen zunächst negativ. Als verantwortlicher Fahrzeugführer konnte ein
16-jähriger Jugendlicher, welcher nicht im Besitz einer erforderlichen
Fahrerlaubnis ist, ermittelt werden. Der 16-jährige Fahrzeuglenker und ein
16-jähriger Fahrzeuginsasse wurden leicht verletzt. Ein weiterer Mitfahrer blieb
unverletzt.

Anzeigen
Anzeigen