04.09.2020 10:01

Rauchentwicklung möglich

(Karlsruhe) Im Rahmen baulicher Maßnahmen in der Karlsruher Schwarzwaldhalle werden am Montag, den 7. September, zwischen 9 und 15 Uhr ...

Im Rahmen baulicher Maßnahmen in der Karlsruher Schwarzwaldhalle werden am Montag, den 7. September, zwischen 9 und 15 Uhr Versuche zur Entrauchung der Foyers durchgeführt. Während der verschiedenen Versuchsanordnungen wird es zu starken Rauchentwicklungen in den Foyers und im Außenbereich der Halle kommen. Bei diesem Rauch handelt es sich um unbedenklichen Theaterrauch, der nicht durch ein Feuer verursacht ist.

„Wir haben unser System von einer passiven auf eine aktive Entrauchung umgestellt. Dazu wurden Aggregate auf dem Dach installiert, die im Fall eines Feuers den Rauch absaugen und ins Freie leiten. Am Montag prüfen wir, ob die Kapazitäten ausreichen und Rauch in der vorgegebenen Geschwindigkeit entweicht“, erklärt Ralf Kuppler, technischer Projektleiter bei der Messe Karlsruhe.

Anzeigen
Anzeigen