05.05.2020 16:02

Verletzte nach Verkehrsunfall auf B 34

(Klettgau) Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 05.05.2020, auf der B 34 in Höhe der Abfahrt nach Klettgau-Grießen (L 161A) wurden drei ...

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 05.05.2020, auf der B 34
in Höhe der Abfahrt nach Klettgau-Grießen (L 161A) wurden drei Personen
verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Nach derzeitigem
Kenntnisstand erlitten die Beteiligten leichte Verletzungen. Gegen 11:15 Uhr
beabsichtigte ein 71-jähriger Mercedes-Fahrer, die Bundesstraße aus einem
Gemeindeverbindungsweg in Richtung Grießen zu queren. Dabei kollidierte er mit
einem auf der B 34 fahrenden Ford. Die Insassen im Ford und der Mercedes-Fahrer
wurden verletzt. Während die 54 Jahre alte Ford-Fahrerin mit dem
Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde, kam ihr 56 Jahre alte
Mitfahrer mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Mercedes-Fahrer konnte
nach Hause. Der Blechschaden an den nicht mehr fahrbereiten Autos liegt bei ca.
5500 Euro. Zeitweise war die Bundesstraße komplett gesperrt.

Anzeigen
Anzeigen