07.07.2021 13:09

B 317 gesperrt

(Lörrach) Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, gehen die Arbeiten zum Ausbau des Knotenpunktes B 317/ L138 am Gewerbegebiet ...

Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, gehen die Arbeiten zum Ausbau des Knotenpunktes B 317/ L138 am Gewerbegebiet Entenbad in Lörrach gut voran. In der kommenden Woche startet der zweite Bauabschnitt östlich der Einmündung der L 138. Für den Umbau der Verkehrssicherungen muss die B 317 von Samstag, 10. Juli, 6 Uhr bis Sonntag, 11. Juli, 18 Uhr voll gesperrt werden. Der Verkehr von Lörrach in Richtung Schopfheim wird über Brombach umgeleitet. Der Verkehr in Richtung Lörrach wird über Steinen und Hauingen (L 138) umgeleitet.



Der zweite Abschnitt des Knotenausbaus wird voraussichtlich Ende August abgeschlossen. Anfang September soll dann die Fahrbahndecke auf der B 317 und der L 138 erneuert werden. Dann müssen die Straßen nochmals gesperrt werden.



Mit dem Ausbau des Knotens soll insbesondere das neue Zentralklinikum besser an den Verkehr angebunden werden. Um ihn leistungsfähiger zu machen, erhält die B 317 auf einer Länge von ca. 400 Metern eine zusätzliche Fahrspur für den aus Richtung Steinen nach Lörrach fahrenden Verkehr. Die Linksabbiegespur für den aus Richtung Lörrach kommenden Verkehr wird verlängert. Zudem wird der Knotenpunkt mit einer Ampelanlage ausgestattet.

Anzeigen
Anzeigen