07.11.2019 15:53

Einmaliges Spendenprojekt mit kulinarischen Köstlichkeiten im Waldhotel Notschrei gestartet

(Oberried) Der DRK-Ortsverein Oberried bei Freiburg möchte mit einer besonderen Spendenaktion neue Defibrillatoren in der Gemeinde ermöglichen.

Einmaliges Spendenprojekt mit kulinarischen Köstlichkeiten im Waldhotel Notschrei gestartet

Oberried liegt topografisch mit seinen Ortsteilen in sehr unterschiedlichen Bereichen von 450 Metern bis 1429 Metern an den Schauinsland/Notschrei. Damit verbunden ist deshalb die Anfahrt für den Rettungsdienst bei medizinischen Notfällen nicht einfach.
DRK-Ortsvereinsvorsitzender Markus Braun sieht deshalb Handlungsbedarf für Defibrillatoren um bei einem Herzstillstand in der Gemeinde auch Laien in Erste Hilfe einbinden zu können, bis der Rettungsdienst eintrifft. Damit steigen die Chancen erheblich, dass der Patient mit diesem Krankheitsbild überleben könnte. Die Defibrillatoren sollen an öffentlichen Stellen angebracht werden um im Notfall schnell greifbar zu sein. Bislang gibt es in Oberried noch keine ausreichende
Ausstattung in allen Ortsteilen bis hin an den Schauinsland/Notschrei. Nur durch viele Defibrillatoren könne so den Patienten schnelle Hilfe ermöglicht werden hofft Braun.
Das Waldhotel am Notschrei freut sich über die Initiative des örtlichen DRK's und unterstützt deshalb heute spontan das ehrenamtliche Engagement mit der Präsentation der ungewöhnlichen Spendenaktion im Hotel vor Journalisten
Wer in der Zeit ab 10.11.- 20.12.2019 zum Mittagessen kommt (12-14 Uhr) und mit dem Stichwort "DRK-Defi" von der Tageskarte einen Naturparkwirt Hauptgang (kostet im Hotel € 19,80) oder das Naturpark 3-Gang Tagesmenü bestellt (kostet jeden Tag € 27,90) der spendet damit automatisch beim Hauptgang € 5 und beim Menü € 10 für die Spendenaktion.

Die Aktion startet am 10.11.2019. Dabei wird ein Gänse Brunch angeboten, umrahmt mit Live Unplugged Musik mit Geige und Gitarre von Jack & Tobi. Neben Gänsebraten gibt es auch weitere Fleisch, Fisch und Veggie-Gerichte sowie große Salatauswahl und Dessertauswahl. Von den € 33 Brunchpreis (inklusive Frühstücksangebot) oder € 24 Lunchpreis (inklusive Mittagsangebot) gehen ebenfalls jeweils € 5 an das Projekt wenn bei der Bestellung „DRK-Defi“ erwähnt wird.
Nicht zuletzt ist das Hotel auch seit vielen Jahren Naturparkwirt und fördert damit regionale Produkte bei der Zubereitung von Speisen für die Gäste. Benjamin Albiez, einer der Inhaber des Hotels, ist sich sicher dass mit der einmaligen kulinarischen Spendendaktion auch kurzfristig ein Defibrillator am Notschrei realisiert werden kann. Vor Ort befindet sich nicht nur das Hotel sondern ein schönes Wandergebiet, das Nordic Center und im Winter ein Skilift sowie ein umfänglicher Langlaufbereich.

Spenden für das Vorhaben sind ebenso möglich über das Konto des DRK-Ortsvereins Oberried bei der Sparkasse Hochschwarzwald, IBAN DE680510040005009097, BIC SOLADES1HSW.

Unser Bild von Matthias Reinbold zeigt von links nach rechts die heutige
Vorstellung des ersten Benefiz-Gerichts von Waldhotel am Notschrei Sous
Chef Tobias Winkelmann an Markus Braun (Vorsitzender DRK Oberried) im
Besein von Benjamin Albiez (Waldhotel am Notschrei).

Anzeigen
Anzeigen