08.01.2020 14:37

Mehr Kirchenaustrittserklärungen

(Lörrach) Die Zahl der Geburten bleibt in Lörrach auf einem hohen Niveau. Beurkundete das Standesamt Lörrach 2018 insgesamt 2409 Geburten, lag die Zahl für 2019 bei 2351 Geburten. Auch in diesem Jahr ist die Anzahl an geborenen Jungen und Mädchen nahezu gleich.

Die Mädchennamen Emilia (22) und Emma (21) und sowie Elias (20) und Noah (18) waren bei Neugeborenen die Spitzenreiter. Bei den Mädchen folgen Mila (17), Leni (16) und Sophia (16) sowie Mia, Lina, Nora, Ella und Lia. Weitere beliebte Jungennamen sind Leon (17), Luca (16), Samuel (16) sowie Finn, Liam, Jakob, Jonas und Leo.
2019 wurden 280 Eheschließungen in Lörrach vollzogen. An der Spitze der Trauräume liegt weiterhin das Brombacher Schlössle mit 213 Trauungen, gefolgt von der Knechtstube auf der Burg Rötteln mit 66.

Für einen gemeinsamen Ehenamen haben sich 218 der Paare entschieden. Überwiegend wählten die Paare den Namen des Mannes, zehn entschieden sich für den Namen der Frau.

Die Kirchenaustrittserklärungen sind leicht gestiegen. Während es im Vorjahr 427 waren, wurden 2019 489 Erklärungen entgegengenommen.

Anzeigen
Anzeigen