08.06.2021 09:23

Bei Verkehrsunfall auf A 81 verletzt

(Engen) Bei einem Motorradunfall, zu dem es am Montagnachmittag auf der Bundesautobahn A 81, kurz nach der Autobahnraststätte Hegau Ost ...

Bei einem Motorradunfall, zu
dem es am Montagnachmittag auf der Bundesautobahn A 81, kurz nach der
Autobahnraststätte Hegau Ost in Fahrtrichtung Stuttgart auf der "Talbachbrücke"
gekommen ist, sind der Motorradfahrer und seine Sozia schwer verletzt worden.
Der 56-jährige Biker war nach heutiger Mitteilung zusammen mit seiner 49-jährigen Sozia gegen 15.10 Uhr
auf einer 1300er Yamaha auf der rechten Spur der an dieser Stelle dreispurigen
Autobahn in Richtung Stuttgart unterwegs. Auf der Talbachbrücke kurz nach der
Raststätte Hegau Ost bei Engen geriet das Motorrad auf der regennassen Fahrbahn ins
Schlingern. Letztlich konnte der 56-jährige Biker das schwere Motorrad nicht
mehr halten. In der Folge stürzte die Maschine und rutschte mehrere Meter über
die gesamten drei Fahrstreifen bis zur Mittelschutzplanke. Bei dem Sturz zogen
sich der Motorradfahrer und seine Sozia schwere Verletzungen zu und mussten mit
den eintreffenden Rettungskräften in umliegende Kliniken gebracht werden.
Während der Unfallaufnahme und Versorgung der Verletzten musste die Autobahn in
Fahrtrichtung Stuttgart ab der Anschlussstelle Engen vorübergehend voll gesperrt
werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitete. Ein Abschleppdienst übernahm die
Bergung und den Abtransport des mit mehreren tausend Euro beschädigten
Motorrades.

Anzeigen
Anzeigen