08.09.2020 13:22

Brummi prallt gegen Parkhaus

(Konstanz) Sachschaden von rund 100.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am heutigen Dienstag gegen 8 Uhr in der Dammgasse ...

Sachschaden von rund 100.000 Euro ist die Folge eines
Verkehrsunfalls, der sich am heutigen Dienstag gegen 8 Uhr in der Dammgasse Konstanz
ereignet hat. Ein 46-jähriger LKW-Fahrer wendete in der Dammgasse, um rückwärts
in eine Baustelle einzufahren. Vermutlich aus Unachtsamkeit ließ er beim
Vorwärtsfahren zu schnell die Kupplung kommen und fuhr unkontrolliert gegen die
Wand des dort befindlichen Parkhauses. Die Wand wurde um etwa einen Meter nach
Innen verschoben. Zwei im Parkhaus stehende Fahrzeuge sowie das Führerhaus des
LKW wurden erheblich beschädigt. Der nicht mehr fahrbereite LKW musste
abgeschleppt werden. Der Fahrer blieb unverletzt.

Anzeigen
Anzeigen