08.12.2019 11:48

Berauschter Verkehrsunfall

(Sasbach) Am Samstagabend ereignete sich um 22:10 Uhr auf der L 105 bei Sasbach ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam ...

Am Samstagabend ereignete sich um 22:10 Uhr auf der L 105 bei Sasbach ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam und ein erheblicher Sachschaden entstand.

Nach Sachlage befuhr ein 25 Jahre alter deutscher Staatsangehöriger mit seinem
Pkw die L105 aus Richtung Breisach kommend in Richtung Leiselheim. Kurz vor
Leiselheim kam das Fahrzeug zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, querte im
weiteren Verlauf die Gegenfahrbahn und fuhr schließlich nach links in eine
Rebstockanlage. Nach der Kollision mit mehreren Rebstöcken kam das schwer
beschädigte Fahrzeug dann zum Stehen.

Personen wurden bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt. Der am Pkw und
den Rebstöcken entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. EUR
7.000,00.

Ein Alkomattest erbrachte beim Fahrzeugführer schließlich einen Wert von 0,88
Promille.

Nach einer Blutentnahme und Sicherstellung seines Führerscheines wurde der
Autofahrer wieder entlassen, er wird sich nun wegen Gefährdung des
Straßenverkehrs verantworten müssen.

Das Polizeirevier Emmendingen war mit einer Streifenbesatzung vor Ort und
übernimmt die weiteren Ermittlungen, die Straßenmeisterei war zur Reinigung der
Fahrbahn ebenfalls im Einsatz.

Anzeigen
Anzeigen