10.03.2020 10:10

Sondersitzung des Gemeinderates

(Karlsruhe) Zu einer öffentlichen Sondersitzung unter Vorsitz von Oberbürgermeister Frank Mentrup treffen sich die Mitglieder des ...

Zu einer öffentlichen Sondersitzung unter Vorsitz von Oberbürgermeister Frank Mentrup treffen sich die Mitglieder des Karlsruher Gemeinderats am Freitag, 13. März, um 16.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses am Marktplatz. Auf der Tagesordnung stehen zwei miteinander verwobene Punkte: Die erste hier eingebrachte Nachtragshaushaltssatzung 2020 steht in unmittelbarem Zusammenhang mit der "Ausübung dingliches Vorkaufsrecht an den Grundstücken Flst. Nr. 56180, An der Tagweide 5, Pfizerstraße und Flst. Nr. 76180/1, An der Tagweide 23". Die Kosten des damit verbundenen Grunderwerbs belaufen sich auf rund 143 Millionen Euro und sind eine bislang nicht veranschlagte, wesentliche Investitionsmaßnahme.

Interessierte können die Debatte im Gemeinderat von der Empore aus verfolgen.

Anzeigen
Anzeigen