10.06.2022 15:04

Kraftstoffpreise im Überblick

(Baden-Baden/Karlsruhe/Pforzheim) Wie die wöchentliche Kraftstoffpreisuntersuchung des ADAC Nordbaden e.V. am Freitagmorgen ergab, blieb der Durchschnittspreis für Diesel in der Region auf dem Niveau vom Vorwochentag.

Dagegen wurde das Benzin in Karlsruhe, Baden-Baden und Pforzheim im Schnitt etwas teurer. Das Barrel Rohöl der Nordseesorte Brent notierte am Vormittag bei 122,76 US-Dollar und kostete damit 2,8 Prozent mehr als vor einer Woche. Trotz der zuletzt gestiegenen Kosten für Rohöl schätzt der ADAC die aktuellen Kraftstoffpreise weiterhin als überhöht ein. Auch der Tankrabatt kommt nicht komplett bei den Verbrauchern an.



An den Tankstellen in Karlsruhe waren bei den Benzinpreisen gegenüber letztem Freitag Änderungen um minus drei bis plus sieben Cent zu erkennen. In Baden-Baden gab es Preiserhöhungen um zwei bis drei Cent, in Pforzheim um vier Cent. Im Durchschnitt wurde Super E10 an den beobachteten Markentankstellen in Karlsruhe für 1,915 Euro, in Baden-Baden für 1,939 Euro und in Pforzheim für 1,957 Euro angeboten.



Beim Diesel gab es in Karlsruhe eine Korrekturspanne von minus sieben bis plus sieben Cent im Vergleich zum letzten Freitag. In Baden-Baden wurden die Preise um minus vier bis plus vier Cent angepasst. In Pforzheim gab es Änderungen um minus einen bis plus zwei Cent. Im Schnitt kostete der Kraftstoff dann an den beobachteten Markentankstellen in Karlsruhe 1,949 Euro, in Baden-Baden 1,987 Euro und in Pforzheim 2,012 Euro.



Das größte Sparpotential gab es am Vormittag mit jeweils fünf Cent Unterschied zwischen dem günstigsten und dem teuersten Anbieter beim Benzin und jeweils sieben Cent beim Diesel in Karlsruhe und Baden-Baden. Um die Position der günstigen Anbieter im Markt zu stärken und um den eigenen Geldbeutel zu schonen empfiehlt der ADAC Autofahrenden, die Preise vor dem Tanken zu vergleichen. Beim Preisvergleich hilft die kostenlose Smartphone-App „ADAC Spritpreise“. Neben den aktuellen Kraftstoffpreisen nahezu aller 14.000 Tankstellen in Deutschland bietet die App eine detaillierte Routenplanung.



Hier die am Freitagmorgen ermittelten Höchst- und Tiefstpreise (an Marken- und Freien Tankstellen) für Super E10, Super E5 und Dieselkraftstoff:

Super E10 wurde in Karlsruhe für 1,879 Euro bis 1,929 Euro, in Baden-Baden für 1,909 Euro bis 1,959 Euro, in Pforzheim für 1,929 Euro bis 1,959 Euro angeboten.

Super E5 kostete in Karlsruhe 1,939 Euro bis 1,989 Euro, in Baden-Baden 1,969 Euro bis 2,019 Euro, in Pforzheim 1,989 Euro bis 2,019 Euro.

Diesel kostete in Karlsruhe 1,909 Euro bis 1,979 Euro, in Baden-Baden 1,939 Euro bis 2,009 Euro, in Pforzheim 1,989 Euro bis 2,019 Euro.

Anzeigen
Anzeigen