10.05.2019 11:00

Keine Party

(Bad Dürrheim) Gemeinde und Polizei sind sich einig: Eine seit mehreren Tagen über WhatsApp beworbene Party am Samstagabend an der Grillstelle ...

Gemeinde und Polizei sind sich einig: Eine seit mehreren Tagen über WhatsApp beworbene Party am Samstagabend an der Grillstelle beim Jugendhaus Bohrturm Bad Dürrheim darf nicht stattfinden.

In der vergangenen Woche begann über WhatsApp eine Werbekampagne
für eine feucht-fröhliche Party nahe des Hindenburgparks. Es wurde zu
einer Fete mit Getränken und Stockbrot eingeladen und aufgefordert,
den "Post" kräftig zu teilen. Weil die Veranstaltung nicht
ordnungsgemäß angemeldet wurde und die Organisatoren nicht bekannt
sind, haben sich Gemeinde und Polizei entschieden, das Fest zu
untersagen und entsprechende Maßnahmen zu treffen. Die Grillstelle
ist zwischenzeitlich abgebaut. Die Zufahrten zum Bohrturm werden
gesperrt. Der kommunale Ordnungsdienst und die Polizei werden am
Samstagabend vor Ort sein, um ankommende junge Menschen zu
informieren und die Einhaltung des Verbots zu überwachen.

Anzeigen
Anzeigen