10.10.2019 17:26

Überschlag mit Auto auf A 8

(Pforzheim) Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam eine 33-Jährige am Donnerstagmorgen ihrem BMW auf der Bundesautobahn ...

Vermutlich aufgrund nicht angepasster
Geschwindigkeit kam eine 33-Jährige am Donnerstagmorgen ihrem BMW auf
der Bundesautobahn 8 ins Schleudern und überschlug sich.

Die 33-Jährige war gegen 08:00 Uhr auf der Bundesautobahn 8
zwischen der Anschlussstelle Pforzheim-West und der Anschlussstelle
Pforzheim-Nord in Richtung Stuttgart unterwegs, als sie bei leichtem
Regen und nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und
nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der BMW überschlug sich letztlich
und blieb auf dem Dach am Seitenstreifen liegen. Die durch den Unfall
leicht verletzte Fahrerin konnte von anderen Verkehrsteilnehmern aus
ihrem Auto geborgen werden und wurde zur medizinischen Behandlung in
ein Krankenhaus eingeliefert.

Am Unfallwagen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 8.000
Euro. Ob weiterer Sachschaden entstand, ist derzeit noch unklar. Der
Seitenstreifen sowie die rechte Fahrspur wurden während der
Unfallaufnahme kurzzeitig gesperrt. Hierdurch bildete sich
zwischenzeitlich ein Rückstau mit einer Länge von circa 4 Kilometern.

Anzeigen
Anzeigen