11.02.2019 09:03

25 Flüge am EuroAirport annuliert

(Basel) Probleme mit dem starken Wind hatten gestern zahlreiche Flugzeuge am EuroAirport in Basel.

Ab 11 Uhr Lokalzeit hat es am EuroAirport Wind zwischen 80 und 90 Stundenkilometern mit Windböen bis zu 122 km/h am früheren Nachmittag gegeben.

Die Auswirkungen auf den Verkehr von gestern:
12 Flüge im Anflug wurden umgeleitet – nach Frankfurt, Lyon, Baden-Baden, Zürich, Stuttgart, Mailand und Friedrichshafen
Insgesamt wurden 25 Flüge annulliert (13 Ankünfte und 12 Abflüge, darunter ein Abflug nach Muenchen heute früh)
3 Flugzeuge sind durchgestartet und konnten landen
1 Flugzeug ist durchgestartet und wurde danach umgeleitet
1 Flugzeug ist zweimal durchgestartet und wurde danach umgeleitet.
Es gab zwei Ausnahmebewilligungen: Ankunft aus Nantes und Bordeaux um jeweils 0.15 Uhr.
Die Airlines bzw. Bodendienste in Zusammenarbeit mit dem EuroAirport haben sich um die Passagiere gekümmert.

Anzeigen
Anzeigen