11.03.2021 14:40

Feuer

(Biederbach/Gutach/Kenzingen) Aus bislang unbekannter Ursache brach am Donnerstag, 11.03.2021, gegen 09:30 Uhr, ein Feuer in der Küche einer Gaststätte ...

Aus bislang unbekannter Ursache brach am Donnerstag,
11.03.2021, gegen 09:30 Uhr, ein Feuer in der Küche einer Gaststätte im
Roßleiteweg in Kenzingen aus. Die Freiwillige Feuerwehr Kenzingen konnte den
Brand recht schnell unter Kontrolle bringen und es wurde niemand verletzt. Der
Sachschaden wird derzeit auf rund 80.000 Euro geschätzt. Der Polizeiposten
Kenzingen hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Scheunenbrand im Dobelweg

Über die Integrierte Leitstelle wurde der Polizei gegen 06:40
Uhr am heutigen Morgen, 11.03.2021, ein Brand im Dobelweg Gutach mitgeteilt.

Es handelte sich hierbei um eine Scheune (Abrisshaus). In dieser seien nach
ersten Erkenntnissen am Vorabend noch Holzteile verbrannt worden. Möglicherweise
entfachte sich die Glut durch einen erneuten Windstoß. Die Feuerwehr hatte den
Brand rasch unter Kontrolle.

Die weiteren Ermittlungen führt das Polizerevier Waldkirch.

Kaminbrand in einem Einfamilienhaus

Am Donnerstag, 11.03.2021, gegen 08.00 Uhr, beobachtete ein
Anwohner in der Straße Illenberg in Biederbach, dass Flammen aus dem Kamin
seines Nachbarhauses schlugen und setzte einen Notruf ab. Durch die Freiwilligen
Feuerwehren Biederbach und Elzach konnte der Kaminbrand schnell gelöscht werden.
Verletzt wurde durch den Brand niemand und Sachschaden entstand, nach bisherigen
Erkenntnissen, nicht.

Anzeigen
Anzeigen