11.09.2019 16:18

Bahn erneuert Gleise und Weichen - Schienenersatzverkehr

(Graben-Neudorf) In der Zeit vom 13. September (22 Uhr) bis zum 20. Oktober 2019 werden Gleise und Weichen im Streckenabschnitt Waghäusel <-> Graben-Neudorf erneuert. Baubedingt sind Teile der Schnellfahrstrecke nicht befahrbar, deshalb werden Züge des Fernverkehrs umgeleitet.

Die wesentliche Bauauswirkung im Regionalverkehr ist der Ausfall der Linie RB 2 zwischen Waghäusel und Graben-Neudorf. Hier wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) angeboten. Im Abschnitt Graben-Neudorf - Karlsruhe fahren die Züge zeitversetzt, um die Anschlussverbindungen sicherzustellen.

Aktualisierung beim Schienenersatzverkehr

Wegen Straßenbauarbeiten sollte Wiesental vom SEV umfahren werden. Da die Arbeiten bereits beendet wurden, kann die Ortsmitte Wiesental, Haltestelle Marktplatz, in den Ersatzverkehr integriert werden.

Ergänzend steht die reguläre Buslinie 125 zwischen Wiesental Marktplatz und Waghäusel Bahnhof zur Verfügung.

Mit Blick auf die Berufspendler fahren an den Werktagen (Mo. bis Fr.) morgens und abends trotz der Bauarbeiten durchgehende Züge der RE2, sodass ein Umstieg in den SEV vermieden werden kann.

Zwischen der ersten und der zweiten Bauphase kommt es am Brückentag, Freitag, 4. Oktober 2019, zu einigen zusätzlichen Zugausfällen und Fahrzeitänderungen.

Die Regional-Express-Linie RE4 Mainz - Karlsruhe verkehrt in der Zeit vom 14. September bis 27. Oktober 2019 umgeleitet über die Strecke GermersheimWörth(Rh)-Karlsruhe und zurück. Der Halt in Philippsburg und Graben-Neudorf entfällt.

Anzeigen
Anzeigen