11.06.2022 18:06

Feuer auf Schiff

(Konstanz) Für rund 70 Passagiere endete die Fährfahrt auf dem Bodensee am Samstag, gegen 12 Uhr, von Konstanz-Wallhausen nach ...

Für rund 70 Passagiere endete die Fährfahrt auf dem Bodensee
am Samstag, gegen 12 Uhr, von Konstanz-Wallhausen nach Überlingen bereits kurz nach dem Ablegemanöver in
Wallhausen, aufgrund eines Brands im Maschinenraum des Fahrgastschiffs. Der
Brand konnte durch die bordeigene Löschanlage gelöscht werden.

Durch die Wasserschutzpolizei Überlingen konnte das 120 Tonnen schwere
manövrierunfähige Schiff in einem eindrucksvollen Manöver an die sichere
Steganlage geschleppt werden. Nachdem alle Fahrgäste unverletzt von Bord gehen
konnten, nahmen sich im Anschluss Feuerwehrkräfte aus Überlingen und Konstanz zu
Land und zu Wasser dem in Seenot geratenen Schiff an. Der Sachschaden wird auf
ca. 3.000 EUR beziffert.

Anzeigen
Anzeigen