11.06.2019 17:49

Gegen Straßenlaterne geprallt

(Stockach) Über 6.000 Euro Sachschaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls am frühen Dienstagmorgen gegen 04.00 Uhr in der Meßkircher ...

Über 6.000 Euro Sachschaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls am
frühen Dienstagmorgen gegen 04.00 Uhr in der Meßkircher Straße. Ein
61-jähriger Autofahrer war vermutlich aufgrund Unachtsamkeit auf Höhe
Hausnummer 125 nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Im Anschluss
überfuhr er ein Reklameschild sowie eine Straßenlaterne und einen
Zaun über mehrere Meter, bevor er zum Stillstand kam. Die
Straßenlaterne wurde hierbei von ihrem Sockel herausgerissen und
musste von der Freiwilligen Feuerwehr Stockach abgesichert werden.

Anzeigen
Anzeigen