12.03.2021 17:42

Aus Parkplatz wird Aufenthaltsraum am Rhein

(Basel) Ab Montag, 15. März gestaltet das Tiefbauamt den sogenannten Schneeabladeplatz am Unteren Rheinweg Basel um.

Aus dem Platz zwischen Bläsiring und Offenburgerstrasse wird ein Begegnungsort mit Pflanztrögen und Sitzbänken. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich drei Wochen.

Ab kommender Woche wird das Tiefbauamt den Platz am Unteren Rheinweg zwischen Bläsiring und Offenburgerstrasse als Begegnungsort umgestalten. Der Platz wird zudem mit Veloabstellplätzen versehen. Die grosse Asphaltfläche erhält eine lebendige Oberfläche mit verschiedenen Grautönen. Zur Strasse hin werden Steinkorbmauern aufgestellt. Drei fest montierte Bänke, in der warmen Jahreszeit ergänzt durch vier Tisch-Bank-Garnituren, sollen zum Aufenthalt einladen. Fünf Pflanztröge werden zusätzlich für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Mit der Umgestaltung erfüllt der Kanton Basel-Stadt die Hauptforderung der von über zweihundert Personen unterschriebenen Petition „Flanieren statt Parkieren“ sowie eines Vorstosses im Grossen Rat. In den kalten Monaten werden die Veloabstellplätze jeweils in Autoparkplätze umgewandelt. Die Bauarbeiten sind abhängig von gutem Wetter und dauern voraussichtlich drei Wochen.

Anzeigen
Anzeigen