12.03.2019 09:07

Selbstbewusstsein bei Kindern stärken

(Karlsruhe) Damit Kinder gut mit den kleinen und großen Herausforderungen des Lebens umzugehen lernen, sollten sie gemäß ihren Fähigkeiten und Eigenheiten unterstützt werden. Neben angeborenen Persönlichkeitsstrukturen sind es vor allem soziale Beziehungen, die Einfluss auf Charakter und Handlungsweisen haben. Wichtige Bezugspersonen sind neben den Eltern auch Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrerinnen und Lehrer.

Wichtig für eine selbstbewusste Lebensweise ist vor allem die Resilienz, also die Widerstandskraft gegenüber Einflüssen und Situation die belastend wirken können. Eine Stärkung der Kinder erfolgt in der Interaktion mit anderen, kann aber auch gezielt erlernt und gefördert werden. Zum Beispiel wenn Erlebtes achtsam und verständnisvoll besprochen wird und gemeinsam Handlungsmöglichkeiten ausgelotet werden.
Eltern und Interessierte können am Montag, 25. März, um 19.30 Uhr mehr zu diesem Thema erfahren und sich mit anderen darüber austauschen. Die Psychologischen Beratungsstellen Ost und West für Eltern, Kinder, Jugendliche laden an diesem Abend zu einem Vortrag in die Otto-Sachs-Straße 6 Karlsruhe ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anzeigen
Anzeigen