12.05.2020 16:26

Müllmann erhält Ohrfeige

(Villingen-Schwenningen) Recht rabiat ging ein Passant am Dienstagmorgen gegen den Fahrer eines Entsorgungsfahrzeugs in Villingen-Schwenningen vor.

Er versetzte ihm grundlos eine Ohrfeige und machte sich dann auf und davon. Der noch unbekannte Fußgänger ging am Muslenplatz Schwenningen hinter dem Müllfahrzeug vorbei, weswegen der Fahrer bremsen musste.
Daraufhin begab sich der mit einem dunkeln Kapuzenpulli bekleidete junge Mann
ans Fahrerhaus und versuchte den Fahrer herauszuzerren. Als der 45-jährige
Fahrer des Lastwagens schließlich ausstieg, versetzte ihm der aggressive, etwa
180 Zentimeter große Passant einen Schlag an die Wange, bevor er in Richtung
Pfarrer-Schmid-Straße davonging. Durch den Übergriff wurde der Lastwagenfahrer
leicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Anzeigen
Anzeigen