12.10.2021 10:20

Asphaltdeckensanierung

(Villingen-Schwenningen) Am Montag, 18. Oktober, startet die Asphaltdeckensanierung in die zweite Runde. Weitere vier Straßenabschnitte in Schwenningen ...

Am Montag, 18. Oktober, startet die Asphaltdeckensanierung in die zweite Runde. Weitere vier Straßenabschnitte in Schwenningen und Mühlhausen werden saniert:

• 18.10.2021 August-Bebel-Straße in Schwenningen vom Brandenburger Ring bis zur Dauchinger Straße

• 25.10.2021 Schluchseestraße in Schwenningen von der Wasenstraße bis "Am Fäßlesgrund"

• 02.11.2021 Weigheimer Straße in Mühlhausen

• 08.11.2021 Messestraße in Schwenningen von der Kreuzung Dürrheimer Straßebis zur Tennishalle

Die Sanierungsarbeiten sind witterungsabhängig. Bei schlechtem Wetter können die Arbeiten nicht ausgeführt werden, wodurch sich einzelne Termine kurzfristig ändern werden.

Im Zuge der Deckensanierung kann es zeitweise in den betroffenen Straßen zu Behinderungen und Erschwernissen kommen. Auch können vereinzelte Abschnitte der Straßen während den Asphaltarbeiten nicht befahren werden. In diesem Fall wird eine Umleitung ausgeschildert.

Durch die Deckensanierung wird die Qualität des öffentlichen Raumes deutlich verbessert. Die Stadt bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Maßnahmen und die damit verbundenen Einschränkungen.

Mit diesen Abschnitten ist das Programm der geplanten Deckensanierung für das Jahr 2021 vollständig abgearbeitet und kann im Jahr 2022 mit neuen Straßen in eine weitere Runde starten.

Anzeigen
Anzeigen