12.07.2019 08:18

Schnippeldisko gegen Lebensmittelverschwendung

(Rastatt) Zweibeinige Möhren, knubbelige Pastinaken oder krumme Gurken: Die Slow-Food-Gruppe Convivium Baden-Schwarzwald verkocht am Samstag, 13. Juli, auf dem Rastatter Wochenmarkt frisches Obst und Gemüse mit kleinen Makeln zu einem leckeren Gericht.

Zweibeinige Möhren, knubbelige Pastinaken oder krumme Gurken: Die Slow-Food-Gruppe Convivium Baden-Schwarzwald verkocht am Samstag, 13. Juli, auf dem Rastatter Wochenmarkt frisches Obst und Gemüse mit kleinen Makeln zu einem leckeren Gericht. Wenn das Gemüse auch mal nicht wie aus dem Bilderbuch aussieht, schmeckt es trotzdem noch fantastisch. Davon können sich die Wochenmarktbesucherinnen und –besucher bei der nächsten „Vielfalt erleben“-Aktion ab 10 Uhr selbst überzeugen.

Die Schnippeldisko ist eine öffentliche, kulinarische Protestaktion gegen Lebensmittelverschwendung und wurde von Slow Food Youth und Partnern 2012 erstmals in Berlin veranstaltet.

Anzeigen
Anzeigen