13.11.2018 17:10

Bei Feuer verletzt

(Bodman-Ludwigshafen) Mit schweren Brandverletzungen musste eine 38-jährige Frau am heutigen Dienstag nach notärztlicher Versorgung vor Ort gegen ...

Mit schweren Brandverletzungen musste eine 38-jährige Frau am
heutigen Dienstag nach notärztlicher Versorgung vor Ort gegen 14.50
Uhr mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.
Eine zufällig vorbeigehende Passantin, die auf das Feuer im ersten
Obergeschoss eines Wohnhauses in der Kaiserpfalzstraße aufmerksam
geworden war, klingelte an der Brandwohnung und machte die 38-jährige
Bewohnerin auf den Brand aufmerksam. Vermutlich um diesen zu löschen
ging die Frau zurück in ihre Wohnung und kam wenig später mit
schweren Brandverletzungen zurück. Die Freiwillige Feuerwehr
Bodman-Ludwigshafen, die mit sechs Fahrzeugen und 34 Mann vor Ort
waren und von der Freiwilligen Feuerwehr Stockach unterstützt wurden,
konnte den Brand löschen. Der Schaden dürfte bei rund 50.000 Euro
liegen. Die Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes zur Brandursache
dauern noch an.

Anzeigen
Anzeigen