13.06.2022 17:32

Neuer Dekan ernannt

(Rastatt) Erzbischof Stephan Burger hat mit Wirkung vom 13. Juni 2022 Pfarrer Ulrich Stoffers (47) zum Dekan des Dekanats Rastatt ernannt. ...

Erzbischof Stephan Burger hat mit Wirkung vom 13. Juni 2022 Pfarrer Ulrich Stoffers (47) zum Dekan des Dekanats Rastatt ernannt. Zusammen mit den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird er für die Seelsorge von rund 75.000 Katholiken in den neun Seelsorgeeinheiten Durmersheim-Au am Rhein, Forbach-Weisenbach, Gaggenau, Gaggenau-Ottenau, Gernsbach, Iffezheim-Ried, Rastatt, Südhardt-Rhein und Vorderes Murgtal verantwortlich sein.

Wie das Erzbischöfliche Ordinariat in Freiburg dazu am Sonntag (12.06.) mitteilte, wurde diese Personalentscheidung in den Gottesdiensten auch den Gläubigen in den Gemeinden bekannt gegeben.



Ulrich Stoffers wurde 1974 in Karlsruhe geboren. Nach seinem Theologiestudium in Freiburg und Paris arbeitete er ein Jahr lang bei der Caritas in Nancy. Das Diakonatsjahr führte ihn 2003 nach Waldshut. Seiner Priesterweihe 2004 schlossen sich die Kaplansstellen Neckargemünd und Buchen an. Von 2009 bis 2021 war Pfarrer Stoffers Leiter der Seelsorgeeinheit Elztal-Limbach-Fahrenbach im Dekanat Mosbach-Buchen. Seit März 2021 leitet er die Seelsorgeeinheit Vorderes Murgtal und ist als Projektkoordinator im Rahmen der Kirchenentwicklung 2030 im Bereich der Pfarrei (neu) Rastatt-West tätig.

Anzeigen
Anzeigen