13.02.2020 15:00

Geisterfahrer sorgt für Aufregung

(Gundelfingen) Am Donnerstag, 13.02.2020, gegen 09:50 Uhr befuhr ein 81-Jähriger die B3 von Gundelfingen kommend in Fahrtrichtung ...

Am Donnerstag, 13.02.2020, gegen 09:50 Uhr befuhr ein
81-Jähriger die B3 von Gundelfingen kommend in Fahrtrichtung Emmendingen. Bei
Beendigung der getrennten Fahrtrichtungen der durchgehenden Kraftfahrstraße fuhr
der 81-jährige sein Fahrzeug auf die linke Spur der zweispurigen Kraftfahrstraße
und fuhr somit entgegen der entsprechenden Fahrtrichtung weiter Richtung
Emmendingen. Da er nicht auf Sondersignal oder andere Anhalteversuche reagierte,
musste er durch die Streife rechts überholt und schließlich ausgebremst werden.

Mehrere Fahrzeuge mussten ausweichen oder abrupt abbremsen, um einen
Frontalzusammenstoß zu verhindern.

Zeugen, welche die Geisterfahrt mitbekommen haben, oder selbst dem Fahrzeug
ausweichen mussten, werden gebeten sich beim Polizeirevier Freiburg Nord (0761
882-4221) zu melden.

Anzeigen
Anzeigen