13.05.2020 14:23

Hupe raubt den Schlaf in der Nacht

(Weisenbach) Scheinbar war ein technischer Defekt an einer Hupe der Auslöser für einige schlaflose Stunden von Anwohnern der Leimengrübstraße Weisenbach.

Ein Bewohner meldete die vermeintliche Alarmanlage am Mittwoch gegen 0:48 Uhr. Nach etlichen Versuchen der hinzugerufenen Beamten den Halter des Wagens zu erreichen, entschieden sie sich schlussendlich das Verbindungskabel zur Hupe zu durchtrennen und den Anwohnern so einen erholsamen Schlaf zu ermöglichen.

Anzeigen
Anzeigen