13.02.2020 15:16

Verletzte nach Verkehrsunfall auf B 33

(Triberg) Zwei leicht verletzte Personen und ein Gesamtsachschaden von über 16.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am heutigen ...

Zwei leicht verletzte Personen und ein Gesamtsachschaden von
über 16.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am heutigen
Donnerstagmorgen gegen 08.15 Uhr auf der B 33 bei TRiberg. Ein 52-jähriger Opel-Fahrer war
auf der Bundesstraße von St. Georgen in Richtung Nußbach unterwegs und wollte
auf der dreispurigen Ausbaustrecke einen Lkw links überholen. Während des
Überholvorgangs kam er vermutlich aufgrund der Straßenverhältnisse nicht
angepassten Geschwindigkeit auf die Gegenfahrspur und prallte frontal gegen den
Fiat einer entgegenkommenden 58-jährigen Frau. Die leicht verletzten
Fahrzeugführer wurden vom Rettungsdienst vorsorglich zur weiteren Untersuchung
ins Krankenhaus gebracht. Die Pkw, an denen jeweils wirtschaftlicher
Totalschaden entstand, wurden abgeschleppt. Für die Einsatzmaßnahmen musste die
Fahrbahn zeitweise voll gesperrt werden.

Anzeigen
Anzeigen