14.10.2020 17:21

Feuer auf Balkon

(Karlsruhe) Zu einem Brand auf einem Balkon kam es am Mittwoch in der Neureuter Unterfeldstraße. Personen wurden glücklicherweise nicht ...

Zu einem Brand auf einem Balkon kam es am Mittwoch in der
Neureuter Unterfeldstraße. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der
hierbei entstandene Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Durch eine Anwohnerin wurde das Feuer, gegen 11:40 Uhr, auf dem Balkon im
zweiten Obergeschoss entdeckt. Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Karlsruhe
sowie der Freiwilligen Feuerwehr Neureut, die mit insgesamt 24 Einsatzkräften
vor Ort waren, stand der Balkon bereits im Vollbrand. Nur durch das rasche
Einschreiten konnte ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Wohnungen
verhindert werden. Der 54-jährige Wohnungsinhaber befand sich offensichtlich in
einem psychischen Ausnahmezustand, weshalb die Wohnungstür durch die Feuerwehr
gewaltsam geöffnet werden musste. Der 54-Jährige musste durch den Rettungsdienst
in eine Spezialklinik gebracht werden.

Anzeigen
Anzeigen