14.01.2019 21:29

Autofahrer nach Verkehrsunfall gesucht

(Schönwald) Am Montagmorgen, gegen 6.00 Uhr, ist ein derzeit noch unbekannter Autofahrer auf dem Weg von Schönwald in Richtung Unterkirnach ...

Am Montagmorgen, gegen
6.00 Uhr, ist ein derzeit noch unbekannter Autofahrer auf dem Weg von
Schönwald in Richtung Unterkirnach in einer Kurve der Kreisstraße
5728 auf die Gegenfahrbahn geraten und hat dadurch einen Unfall eines
entgegenkommendes Fahrzeugs verursacht. Der Vorfall ereignete sich
zwischen Schönwald und Unterkirnach in einer Linkskurve der K 5728,
kurz vor der Einmündung "Am Totenhund". Entgegen des
Rechtsfahrgebotes fuhr der Unbekannte im Bereich einer Linkskurve
mitten auf der Fahrbahn und zwang dadurch einen 29-jährigen Fahrer
eines entgegenkommenden Skodas zum Ausweichen. Der Skoda-Fahrer
geriet in der Folge auf das Bankett, drehte sich um 90 Grad und kam
rechts neben dem Fahrstreifen, unmittelbar vor einem Baum, zum
Stillstand. Am Skoda entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000
Euro. Der 29-Jährige blieb unverletzt. Ohne sich weiter um den
verursachten Unfall zu kümmern, fuhr der Unbekannte in Richtung
Unterkirnach davon. Hinweise zu dem Unfallverursacher werden an das
Polizeirevier St. Georgen (07724 9495-00) erbeten.

Anzeigen
Anzeigen