15.01.2019 15:25

Kaiserstuhlpfad bleibt Qualitätsweg

(Breisach) Der Kaiserstuhlpfad wurde im Rahmen der Eröffnung der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart durch den Präsidenten des Deutschen Wanderverbandes, Hans-Ulrich Rauchfuß, erneut als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet.

Die Erst-Zertifizierung des Kaiserstuhlpfades fand bereits 2010 statt. Alle drei Jahre findet eine Nachzertifizierung statt. Die Qualitätskriterien gliedern sich in fünf anspruchsvolle Bereiche. Neben der regelmäßigen Pflege und einer guten Markierung der Wege ist den Wanderern auch eine abwechslungsreiche Strecke mit guter Infrastruktur wichtig.
Michael Meier, Geschäftsführer der Naturgarten Kaiserstuhl GmbH in Breisach, nahm die Auszeichnung in Stuttgart entgegen. Daniel Kaiser, zuständig bei der Naturgarten Kaiserstuhl GmbH für die Kontrolle der Wanderwege, ist durch den Deutschen Wanderverband und den Schwarzwaldverein zertifizierter Bestandserfasser für „Qualitätswege Wanderbares Deutschland“. Er kontrollierte im Rahmen der Nachzertifizierung auch den Kaiserstuhlpfad: "Der wildromantische Kaiserstuhlpfad hat nach kleinen Korrekturen erneut die strengen Qualitätsprüfungen des Deutschen Wanderverbands bestanden! Darüber freuen wir uns sehr!“.

Dazu passt natürlich auch, dass der Kaiserstuhlpfad in diesem Jahr von der Zeitschrift Wandermagazin zur Wahl als schönster Wanderweg Deutschlands nominiert wurde. Bis 30.06.2019 läuft die Abstimmung. Teilnehmen kann jeder über den folgenden Link: www.wandermagazin.de/wahlstudio. Am 07.09.2019 erfolgt dann die feierliche Ehrung der drei Erstplatzierten in Düsseldorf während der Messe TourNatur 2019.

Anzeigen
Anzeigen