15.01.2020 09:55

Einblick in das Olympiazentrum

(Dornbirn) Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fritag am füfe“ lädt die Stadt Dornbirn am 24. Jänner 2020 in das Olympiazentrum ...

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fritag am füfe“ lädt die Stadt Dornbirn am 24.
Jänner 2020 in das Olympiazentrum Vorarlberg ein. Viele Dornbirnerinnen und
Dornbirner kennen das Olympiazentrum Vorarlberg noch als Landessportschule.
Mittlerweile ist dort das leistungsfähigste Betreuungszentrum Österreichs für
Spitzensportler entstanden. Hier trainieren unter anderem Athleten wie die
Doppel-Vizeweltmeisterin Eva Pinkelnig (Skisprung), Gesamtweltcup-Sieger Alessandro
„Izzi“ Hämmerle (Snowboardcross) sowie Team-Vizeweltmeister Christian Hirschbühl
(Ski alpin) und weitere Olympiakandidaten. Daneben wird die Infrastruktur auch von
zahlreichen Vereinen genutzt. Treffpunkt ist um 17:00 im Seminarraum im Erdgeschoss.
Anschließend führen Geschäftsführer Mag. Sebastian Manhart, MBA und sein Team durch
den Betrieb und berichten über die Herausforderungen und den Alltag im
Spitzensport.

„Fritag am füfe“ im Olympiazentrum Vorarlberg
Wann: Freitag, 24. Jänner 2020
Zeit: 17:00 Uhr
Wo: Olympiazentrum Vorarlberg, Höchsterstraße 82, Dornbirn
Infos zum Olympiazentrum:
www.olympiazentrum-vorarlberg.at

Anzeigen
Anzeigen