15.05.2022 17:01

Zahlreiche Versorgungen und Transporte für DRK bei Schluchseelauf

(Freiburg/Lenzkirch/Schluchsee) Rund um das Wochenende sind zwischen Freiburg und Schluchsee zahlreiche ehrenamtliche Einsatzkräfte des DRK-Kreisverbandes Freiburg und seinen Ortsvereinen bei mehreren Veranstaltungen präsent.

Zahlreiche Versorgungen und Transporte für DRK bei Schluchseelauf

So sind seit Freitag immer wieder Einsatzkräfte des DRK-Ortsvereins Freiburg bei der Messe Freiburg mit rund 110 teilnehmenden Betrieben und Schaustellern vor Ort. Dort ist es bislang "ruhig" geblieben. Es gab nur kleinere medizinische Hilfeleistungen bis am Sonntag mittag zu behandeln.

Der beliebte Schluchseelauf 2022 hat indessen am Samstag und Sonntag den rund 40 Helferinnen und Helfern mit Notarzt aus den Ortsvereinen Schluchsee-Feldberg, Lenzkirch, Löffingen, Neustadt und Rickenbach/Wehr (Landkreis Waldshut) wenig Zeit gelassen die schöne Landschaft zu betrachten. Bei bestem Wetter und warmen Temperaturen hatten sie an beiden Tagen immerhin rund 40 Versorgungen an Patienten zu leisten. Davon mussten dann in umliegende Krankenhäuser mit dem Rettungswagen am Sonntag fünf Patienten gebracht werden. Ein sechster Patient wurde sogar mit dem Rettungshubschrauber Lions 1 (aus Birrfeld, Schweiz) in eine Klinik geflogen. Der Schwerpunkt der Behandlungen lag dabei am Sonntag. Vorwiegend mussten die behandelten Personen wegen Kreislaufproblemen, Erschöpfung oder Hitze betreut werden.


In Lenzkirch hingegen präsentierte sich der örtliche Ortsverein bei der Veranstaltung "Lenzkircher Vielfalt" mit Gewerbeausstellung, geöffneten Geschäften sowie Naturparkmarkt. Die fünf Helferinnen und Helfer des DRK-Ortsvereins wurden dabei von zwei Angehörigen des Jugendrotkreuzes bestens unterstützt. Das Informationsangebot wurde dabei von den Gästen der Veranstaltung rege in Anspruch genommen.


Wie der DRK-Kreisverband Freiburg weiter berichtet, wird es in den kommenden Wochen wieder vermehrt zu betreuende Veranstaltungen zwischen Rhein, Freiburg, Dreisamtal und Hochschwarzwald geben. Dabei werden teilweise bis zu 50.000 teilnehmende Besucher je Veranstaltung erwartet. Damit, so der DRK-Kreisverband, habe man fast wieder ein Veranstaltungsgeschehen wie vor der Corona-Pandemie erreicht.


Unser Bild zeigt einen Blick auf des Geschehen am Schluchseelauf. Bild: Kiefer (DRK)

Anzeigen
Anzeigen