15.04.2020 15:46

Sanierungsarbeiten auf B 30

(Friedrichshafen/Meckenbeuren) Ab Montag, 20. April wird die B 30 zwischen Friedrichshafen und Meckenbeuren bis voraussichtlich 24. April 2020 gesperrt. Grund ...

Ab Montag, 20. April wird die B 30 zwischen Friedrichshafen und Meckenbeuren bis
voraussichtlich 24. April 2020 gesperrt. Grund für die Vollsperrung des
Streckenabschnitts ist die gleichzeitige Sanierung der zwei Kreisverkehrsplätze
Lochbrücke und Seewald. Die Umleitung in Richtung Meckenbeuren erfolgt über die K
7726 Messestraße in Richtung Hirschlatt und über die Südumfahrung Kehlen nach
Meckenbeuren. Die Umleitung in Richtung Tettnang erfolgt über die B 31 Richtung
Kressbronn und über die B 467 Richtung Tettnang. Die Umleitung in Richtung
Friedrichshafen erfolgt ab Tettnang über die L 329 und die Daimlerstraße nach
Meckenbeuren, über die Seestraße auf die Südumfahrung Kehlen nach Hrischlatt und
über die Messestraße nach Friedrichshafen.

Anzeigen
Anzeigen