15.09.2020 14:23

Fahrt mit Motorrad endet im Krankenhaus

(Eigeltingen) Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am ...

Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von
rund 8.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag
gegen 8.30 Uhr zwischen Nenzingen und Eigeltingen ereignet hat. Ein 17-jähriger
Motorradfahrer befuhr die Kreisstraße 6115 vom Münchhöf kommend, als er nach
rechts auf die Bundesstraße 31 in Richtung Eigeltingen abbiegen wollte und dabei
den von links kommenden Mazda übersah. Bei der anschließenden Kollision wurde
der 17-Jährige leicht verletzt und durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus
gebracht.

Anzeigen
Anzeigen