16.07.2019 15:24

Öffentlicher Gottesdienst für neuen Gemeinderat

(Karlsruhe) Karlsruhes Stadtplaner stellten zwei bedeutende Bauten weltlicher und geistlicher Macht bewusst an zentraler Stelle einander ...

Karlsruhes Stadtplaner stellten zwei bedeutende Bauten weltlicher und geistlicher Macht bewusst an zentraler Stelle einander gegenüber. Am Dienstag, 23. Juli, gibt es wieder ein Zusammenspiel, können die Mitglieder des künftigen Gemeinderats ab 15 Uhr eine ökumenische Andacht in der Evangelischen Stadtkirche am Marktplatz besuchen, ehe sich das höchste politische Gremium der Stadt nach der diesjährigen Kommunalwahl im Rathaus neu konstituiert. Der vom evangelischen Dekan Dr. Thomas Schalla gehaltene Gottesdienst als Beistand ist öffentlich.

Anzeigen
Anzeigen