16.11.2018 14:49

Einbruch in Gaststätte

(Wehr) Durch dumpfe Schläge wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein Anwohner der Hauptstraße Wehr auf einen Einbruch in ...

Durch dumpfe Schläge wurde in der Nacht von
Donnerstag auf Freitag ein Anwohner der Hauptstraße Wehr auf einen
Einbruch in der nahe gelegenen Gaststätte aufmerksam. Um 03.30 Uhr
rief er die Polizei, da er eine zerstörte Scheibe, sowie Umrisse
einer Person im Gebäude sehen konnte. Die Polizei rückte an, doch der
Einbrecher war bereits weg. Mit einem Gegenstand hatte der Täter die
Fensterscheibe eingeschlagen und war hierdurch in das Gebäude
gelangt. Insgesamt drei Geldspielautomaten wurden gewaltsam
aufgebrochen und der Inhalt der Geldspeicher entwendet. Bei der
Fahndung in der näheren Umgebung wurde durch eine Zeugin bekannt,
dass zwei Personen über den Storchensteg in Richtung Wehrer Schlössle
gerannt waren. Diese seinen dunkel gekleidet, schlank und mittelgroß
gewesen. Die Höhe des Sach- bzw. Diebstahlschaden ist bislang nicht
bekannt. Die EG Einbruch (07441/83160) hat die Ermittlungen
aufgenommen und bittet weitere Zeugen, sich mit ihnen in Verbindung
zu setzen.

Anzeigen
Anzeigen