16.12.2018 10:51

Schläge in Diskothek

(Singen) Zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen kam es am Sonntagmorgen gegen 02:40 Uhr in einer Diskothek in ...

Zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen
kam es am Sonntagmorgen gegen 02:40 Uhr in einer Diskothek in der
Singener Otto-Hahn-Straße. Zwei Gäste gerieten zunächst aus nichtigem
Anlass in Streit und gingen schließlich mit den Fäusten aufeinander
los. Am folgenden Handgemenge beteiligten sich jeweils einige
Begleiter der beiden Kontrahenten, sodass am Schluss insgesamt fünf
Personen leicht verletzt wurden. Alle Beteiligten standen deutlich
unter Alkoholeinwirkung. Gegen alle Beteiligten wurden
Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Vermutlich eine gebrochene Nase hat sich ein 32-jähriger Gast
einer Diskothek in der Singener Georg-Fischer-Straße am frühen
Sonntagmorgen gegen 02:15 Uhr zugezogen, nachdem er seinen Angaben
zufolge auf der Tanzfläche plötzlich und völlig grundlos von einem
Unbekannten einen Schlag ins Gesicht kassiert hat. Der 32-Jährige
musste von einem Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus
eingeliefert werden. Die Polizei ermittelt.

Anzeigen
Anzeigen