16.11.2018 14:47

Tödliche Fahrt mit Auto

(Müllheim) Ein Autolenker verunfallte am Freitagmorgen ausserhalb von Müllheim aufgrund einer medizinischen Ursache und verstarb.

Gemäss den ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war der 62-jährige Autolenker kurz nach 7.15 Uhr aufgrund einer medizinischen Ursache in eine Abschrankung geprallt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Mann nicht ansprechbar. Spezialisten der Stützpunktfeuerwehr Frauenfeld bargen ihn aus dem Fahrzeug. Reanimationsmassnahmen der Rettungskräfte blieben erfolglos. Am Fahrzeug und der Abschrankung entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.

Anzeigen
Anzeigen