16.09.2020 14:34

Schutzplanke gestreift

(Engen) Über 10.000 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Mittwoch gegen Mitternacht auf der L 194 bei Engen ...

Über 10.000 Euro Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall in der
Nacht zum Mittwoch gegen Mitternacht auf der L 194 bei Engen entstanden. Ein 32-jähriger
Jaguar-Fahrer musste nach eigenen Angaben einem Tier auf Höhe der Abzweigung
Wasserburger Tal ausweichen. Bei dem Ausweichmanöver kam er nach rechts von der
Fahrbahn ab und streifte mit der rechten Fahrzeugseite an der dortigen
Schutzplanke entlang. Ob ein Sachschaden an der Schutzplanke entstanden ist, ist
derzeit noch nicht bekannt.

Anzeigen
Anzeigen