16.05.2019 16:08

B 34 nach Verkehrsunfall gesperrt

(Lauchringen) Nach einer Kollision zwischen einem Sattelzug und einem Pkw ist aktuell die B 34 zwischen Lauchringen und Klettgau-Erzingen ...

Nach einer Kollision zwischen einem Sattelzug und
einem Pkw ist aktuell die B 34 zwischen Lauchringen und
Klettgau-Erzingen gesperrt. Am Donnerstag, 16.05.2019, gegen 14:15
Uhr, war es in Höhe eines Parkplatzes bei Grießen zu dem
folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Nach derzeitigem
Kenntnisstand wurden mindestens zwei Personen verletzt. Der
Rettungsdienst, die Feuerwehr und die Polizei sind mit zahlreichen
Einsatzkräften vor Ort. Auch ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.
Die Strecke dürfte noch länger gesperrt bleiben. Es wird
nachberichtet.

Anzeigen
Anzeigen