17.09.2020 16:01

Obstbäume können geerntet werden

(Baden-Baden) Das städtische Fachgebiet Forst und Natur beteiligt sich mit über 40 zur kostenlosen Ernte freigegebenen Obstbäumen an der Aktion „Gelbe Bänder“.

Diese sind verteilt auf die Streuobst-Bestände in der Markgrafenstraße (kleines Areal direkt hinter dem Friedhof), im Bereich Langen Gehren hinter der Kleingartenanlage sowie in Haueneberstein zwischen dem Hundesportplatz und der Förcher Kreuzung. Die Stadtpressestelle bittet, unbedingt darauf zu achten, dass nur mit gelben Papiervlies-Bändern markierte Obstbäume zur Ernte freigegeben sind. Die Wiesen dürfen nicht mit Autos befahren werden.

In diesem Zusammenhang erinnert das Fachgebiet Forst und Natur nochmals an das Verpachtungsprogramm für städtische Obstbäume. Darüber können Obstbäume für fünf Jahre gegen eine geringe Gebühr an vielen Standorten im Stadtkreis gepachtet werden. Weitere Informationen erhalten Interessierte über die Emailadresse forst@baden-baden.de.

Anzeigen
Anzeigen